02.10.2017

  • Investitionen in die Zukunft

    Die Kunststoffwerk Lahr GmbH erweitert ihre Kapazitäten, um dem Wachstum gerecht zu werden.

    Im Laufe der letzten 2 Jahre wurden verschiedene Investitionen in der Peripherie der Kunststoffwerk Lahr GmbH getätigt. Es wurde in eine für Kunststoffwerk Lahr GmbH neue Technologie, einem Rollenschneider, investiert. Zusätzlich wurden eine Blasfolienextrusionsanlage und zwei Konfektionsanlagen aufgestellt.

    Um das Produktportfolio zu erweitern, wurde im Jahr 2015 in einen Rollenschneider investiert. Mit dieser Investition konnte die Kunststoffwerk Lahr GmbH einem speziellen Kundenwunsch nachkommen und die Kapazitäten, für hochwertige Coex-Folien auf Maß geschnitten, erhöhen.

    Im Jahr 2017 konnten in der Extrusion und in der Konfektion die Kapazitäten maßgeblich erweitert werden. Durch eine Investition in einen zusätzlichen Extruder, und die damit verbundene Kapazitätserweiterung, können wir in einem unserer Geschäftsfelder der international wachsenden Nachfrage, gerecht werden. Seit Juli 2017 ist die zusätzliche Extrusionsanlage in Betrieb und wir schauen der Zukunft mit den erweiterten Möglichkeiten sehr positiv entgegen. 

    In der Konfektion wurden im Jahr 2017 zwei zusätzliche Konfektionsmaschinen aufgestellt und in Betrieb genommen. Mit den beiden Maschinen können wir unser Produktportfolio erweitern, sind für unsere Kunden flexibler aufgestellt, und können den wachsenden Nachfragen gerecht werden.

22.02.2017

  • Textilwerke Todtnau Bernauer investiert in führende Spannrahmentechnologie

    Download

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Telefon
+49 7821 9475 35
Telefax
+49 7821 9475 55